Biblioteca Mario Rostoni

 
 

Europäische Einflüsse auf den deutch-italienischen Rechtsverkehr

Biblioteca M. Rostoni

Corso Matteotti, 22
21053 Castellanza (VA)
tel. 0331-572.282
fax 0331-572.238
|E-mail: biblio@liuc.it|
Lunedì-Venerdì: 8,30-18
Sabato: 9-13


Europäische Einflüsse auf den deutch-italienischen Rechtsverkehr

/ von Anne Röthel, Susanne Frank, Alberto Malatesta, Karsten Thorn, Jan von Hein. - Heidelberg [etc.] : Müller, c2013. - xii, 252 p. ; 24 cm. - (Jahrbuch für Italienisches Recht ; 25). - ISBN 978-3-8114-3935-1.

Der vorliegende Band steht ganz im Zeichen der europäischen Rechtsvereinheitlichung. Ein Themenschwerpunkt ist das europäische Zivilprozess- und Kollisionsrecht, das mit der Revision der Brüssel l-VO und dem Inkrafttreten der Rom lll-VO zum Scheidungsrecht neue Impulse erhaften hat. Weiter werden praktisch bedeutsame Rechtsprobleme bei deutsch-italienischen Erbfällen und deutsch-italienischen lnsolvenzfällen behandelt. Schließlich stehen Aspekte der Strafverteidigung in deutsch-italienischen Fällen, die Rückgabe von Kulturgütern, die Präimplantationsdiagnostik und das italienische Kollektivarbeitsrecht im Fokus.

Auch Band 25 enthält Rezensionen, eine nach Rechtsgebieten gegliederte Übersicht über deutschsprachige Rechtsprechung mit Italienbezug sowie eine umfangreiche Zusammenstellung des deutschsprachigen Schrifttums zum italienischen Recht.

 

SOMMARIO

GeleitwortV
VorwortVII
AbkĂĽrzungenXII
I. Abhandlungen1
Prof Dr. Anne Röthel, Bucerlus La w Schoo 1, Hamburg; Rom III-VO: Impulse für eine Materialisierung der Parteiautonomie3
Notarin Dr. Susanne Frank, lic. en droit, München; Nationale und internationale Nachlasspianung - Länderstudic zum deutsch-italienischen Erbfall17
Prof Dr. Alberto Malatesta, UniversitĂ  Carlo Cattaneo - LIUC, Castellanza VA; Die Auswirkungen der Revision der BrĂĽssel 1 - Verordnung auf den deutsch-italienischen Rechtsverkehr43
Prof Dr. Karsten Thorn, LL.M. (Georgetown), Bucerlus Law School, Hamburg; Die Revision der BrĂĽssel 1-Verordnung und ihre Auswirkungen auf den deutsch-italienischen Rechtsverkehr61
Prof Dr. Jan von Hein, Universität Trier; Europäisches Insolvenzrecht im deutsch-italienischen Rechtsverkehr87
II. Beiträge, Berichte, Besprechungen113
Avv. Franco Lettieri, Avvocato penalista, Salerno; Der italienische Strafverteidiger im Wirbelwind der Krise der Justiz in Europa115
Prof Dr. Bernhard Eccher, Wiss. Mit. Dott. Boris Pedrj, Universität Innsbruck; Zweifelsfragen in der Anwendung des Gesetzesvertretenden Dekrets vom 22. Jänner 2004 Nr. 42 in Zusammenhang mit den Ergebnissen von behängenden Vorerhebungen der Staatsanwaltschaft135
Prof Dr. Vitulia Ivone, Universität Salerno; Die Präimplantationsdiagnostik in der aktuellen Debatte der italienischen Rechtsprechung145
Avv. Ulrich Eiter, MBA, Mailand/Libera UniversitĂ  Mediterranea Jean Monnet, Bari; Ein System im Umbruch? - Anmerkungen zu den jĂĽngsten Entwicklungen im italienischen Kollektivarbeitsrecht163
Prof Dr. Michael Grünberger, LL.M. (NYU), Universität Bayreuth; Rezension zu Vent, Ulrike, Die Namensführung des Kindes in Italien einschließlich einer vergleichenden Darstellung des Kindesnamensrechts, Schriften zum ausländischen Recht, Bd. 4, Verlag Dr. Kovac, Hamburg 2011, 314 S.187
Prof Dr. Michael StĂĽrner, M.Jur. (Oxon), Universität Konstanz,; Rezension zu Patti, Salvatore (Hrsg.), Italienisches Zivilgesetzbuch, Verbrauchergesetzbuch — Codice Civile, Codice del Consumo, 2. Aufl., C.H. Beck/Giuffr 2012, MĂĽnchen/Mailand, XXXII, 1131 S.193
Prof Dr. Michael Stürner, M.Jur. (Oxon), Universität KOnStanZ; Rezension zu Linhart, Karin/Morosini, Federica, Wörterbuch Recht = Dizionario Giuridico. Italiano-Tedesco/Tedesco-Italiano; Italienisch-Deutsch/Deutsch-Italienisch, C.H. Beck, München 2012, XI, 514 S.195
 
Wiss. Referent Dr. Matteo Fornasier, LL. M. (Yale), Max Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht, Hamburg; Rezension zu Battafarano, Laura, Allgemeine und spezielle Regelung der Forderungsabtretung im deutschen und italienischen Recht, Duncker&Humblot,Berlin 2Oll,383 S.197
Wiss. Ass. Dr. Chris Thomale Universität Freiburg i. Br.; Rezension zu Wagner, Vanessa Sofia, Verkehrsschutz beim redlichen Erwerb von GmbH-Geschäftsanteilen. Ein Vergleich des Rechts für Gesellschaften mit beschränkter Haftung in Deutschland, England und Italien, Verlag Peter Lang, Frankfurt am Main 20ll, 216 S200
III. Entscheidungen203
Nr. 1 EuGH (Erste Kammer), Urteil vom 20. Oktober 2011, Rs. C-396/09 — Interedil Srl, in Liquidiation / Fallimento Interedil Srl, Intesa Gestione Crediti
SpA (zur Auslegung des Begriffs „Mittelpunkt der hauptsächlichen Interessen des Schuldners' bei Verlegung des satzungsmäßigen Sitzes in einen anderen Mitgliedstaat in der Verordnung (EG) Nr. 1346/2000)204
Nr. 2 OLG MĂĽnchen 23. Zivilsenat, Urteil vom 19. April 2012, Az. 23 U 164/11 (zur Haftung des Transporteurs nach CMR)210
IV.RechtsprechungsĂĽbersicht217
1. Schuld-, Sachen-, Handels- und Wirtschaftsrecht218
2. Familien-, Erb- und Staatsangehörigkeitsrecht218
3. Arbeits— und Sozialrecht219
4. Gewerblicher Rechtsschutz, Medien- und Urheberrecht219
5. Zivilverfahrensrecht221
6. Steuerrecht221
7. Ă–ffentliches Recht223
8. Strafrecht und Strafprozessrecht227
9. Unionsrecht227
V. Deutschsprachiges Schrifttum zum italienischen Recht237
1. Allgeineines238
2. Schuld-, Sachen-, Handels- und Wirtschaftsrecht238
3. Arbeits- und Sozialrecht240
4. Familien-, Erb- und Staatsangehörigkeitsrecht241
5. Gewerblicher Rechtsschutz, Medien- und Urheberrecht242
6. Zivilverfahrens- und Insolvenzrecht242
7. Steuerrecht243
8. Ă–ffentliches Recht244
9. Strafrecht und Strafprozessrecht246
10. Unionsrecht246
VI. Anhang249
Verzeichnis der Organe und der korporativen Mitglieder der Deutsch-Italienischen Juristenvereinigung (Vereinigung fĂĽr den Gedankenaustausch zwischen deutschen und italienischen Juristen e.V.)249
Sachverzeichnis250
 
| Indice del sito della Biblioteca | Homepage del sito della Biblioteca